Willkommen

    FuPa - Tabelle

    FSV BeuernFSV Beuern II

    Unsere Teams konnten wieder nicht Punkten

    Im Spiel der 2. Mannschaft gegen die Mannschaft vom ACE Gießen 2 konnte unser Team gut mithalten nur Schiri Topali hatte etwas dagegen.
    In der 1. Halbzeit spielte man mit einer neuen Aufstellung. Timo Jakobi zeigt als Innenverteidiger eine sehr gute Leistung.
    In der 9. Spielminute gegen die Gäste aber leider in Führung somit musste man noch offener nach vorne spielen.
    Kevin Flamann in seiner neuen Rolle (Spielstarker 6er) machte oft druck nach vorne leider ohne Erfolg.
    Somit ging man mit einen 0:1 in die Halbzeit.
    in Durchgang 2. war es ein munteres Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Nicolas Fabel und auch Chris Loth vergaben die besten.
    In der 70 Minute war es wieder der Schiri Topali der etwas gegen die Spielfreude unserer Mannschaft hatte er übersah ein klares Abseits welches zum 2:0 für ACE führte.
    Am Ende war es etwas unglücklich das man wieder nicht Punkten konnte aber der Weg ist der richtige.

    FSV Beuern vs. SV Dorf-Güll 4:5 (2:2) hieß es um 16:48 am Beuerner Sportplatz. Ein Verrücktes wenn auch starkes Spiel.
    Im ersten Durchgang hat die Mannschaft gut nach vorne gespielt.
    Robert Leinweber brachte unser Team in der 13 Minute nach vorne. Alle beteiligten dachten "So kann es weiter gehen"
    Denn mit Dorf-Güll war ein Team mit noch keinen Saisonsieg nach Beuern gekommen.
    Ab der 25 Minute hat man die Gegner ungewollt stark gemacht.
    Keeper Christian Krug hatte in der 26 Minute beim 1 gegen 1 Stark geklärt hatte aber nur 2 Minuten ebenfalls beim 1 gegen 1 das Nachsehen.
    In der 30 Minute musste Steve Puzik wegen Notbremse mit Rot vom Platz. Den Freistoß aus 18 Meter hatte Keeper Krug zu spät gesehen somit lag unser Team 2:1 zurück.
    Nach dem Schock hatte man sich in der Abwehr wieder gefangen man musste allerdings auf 3er Kette umschalten.
    In der 43 Minute war es wieder Robert Leinweber der für den Halbzeitstand von 2:2 sorgte zuspiel hier war vom sehr Starken Andre Decher.
    In der 2. Halbzeit wollten die 10 Spieler die 3 Punkte hier behalten.
    Robert Leinweber und Steffen Stockmann hatten die Führung auf dem Fuss vergaben aber leider.
    Dann in der 63 Minute war unser Sturmbomber Sascha Lindenstruth nach herrlichen Zuspiel von Leinweber zustelle und netzte zum 3:2 ein.
    Das Team aus Dorf-Güll stellte um (man hatte ja einen Mehr auf dem Platz)
    Es hieß also in der Abwehr für Beuern 3 vs 3.
    Mit Fehlern im Mittelfeld wurden die Gäste wieder stark gemacht so viel in der 66 Minute der 3:3 Ausgleich und 10 Min später sogar die Führung für die Gegner.
    Nach einen tollen Solo über den halben Platz netzte Andreas Schwabauer zum 4:4 ein. Kurz davor wurde Ihm ein Tor aberkannt.
    Jetzt war man mit der Punkteteilung einverstanden aber Ewgeni Rudi hatte noch ein Ass im Ärmel mit einem Sonntagsschuss vom 16er sorgte er für den 4:5 Endstand.
    Somit war es nur die 5 Niederlage in Folge und ist fürs erste raus aus dem Rennen für die Top 10.

    Danke an alle Fans die da waren Ihr seid super!!

    Wir Versprechen Besserung

    Euer FSV

    Liveticker

    FSV Beuern

    FSV Beuern II

    Postanschrift:
    FSV 1987 Beuern e.V.
    Karl-Friedrich Pötz
    Fünfhausen 56
    35418 Buseck

    Vereinsgelände:
    Google Maps

    Sportgelände Am Stirnberg
    bei der Willi-Czech-Halle
    Neue Straße
    35418 Buseck-Beuern

    © FSV Beuern 1987. All Rights Reserved.

    Free Joomla templates by L.THEME